In den letzten sechs Monaten haben sich 15 Teilnehmer der Fotowerkstatt Rhein-Erft mit dem Thema "Ausblicke" auseinadergesetzt. Aus über 100 Bilder haben wir eine Ausstellung mit 31 Exponaten erstellt, die im Hospiz Haus Erftaue in Erftstadt in der Zeit vom 30. Oktober 2020 bis 10. Januar 2021 zu sehen ist.

Zum 500. Jahr der Reformation präsentierte die VHS Fotowerkstatt die Ausstellung "Luther lebt". Gezeigt wurden Bilder, in denen man heute noch an Martin Luther erinnert wird. Die Präsentation fand 2017 in der evangelische Kirche in Weilerswist und Euskirchen statt. 

Im Rahmen der 3. Brühler Frauenprogrammwoche hat die Fotografische Arbeitsgemeinschaft Brühl e.V. in der Zeit vom 6.-13. März 2016 die Ausstellung FRAUENBILDER in der Rathausgalerie in Brühl gestaltet. Hierbei wurden Bilder von Brühler Frauen gezeigt.

Die Aufgabe die sich die Fotografische Arbeitsgemeinschaft Brühl gestellt hat war: Fotografiert genau von einem Punkt in der Brühler Innenstadt, in genau eine vorgegebene Richtung. Das einzige, was sich verändern darf, ist das Objektiv, die Uhrzeit und die Neigung der Kamera. Es gab die unterschiedlichsten Bilder mit einer herrlichen Ausstellung in der Brühler Rathausgalerie, die wir 2015 präsentieren konnten.

Nachdem unsere VHS Fotowerkstatt Bilder von Slin Kachu gesehen hatte, wollte sie eine eigene Ausstellung mit den Miniturfiguren in Brühl erstellen. So konnte im Sommer 2015 in der Rathausgalerie in Brühl eine Ausstellung eröffnet werden, die auch sehr viele Kinder anlockte.

Eine Leistungsschau der besten Bilder Fotografen der Fotografischen Arbeitsgemeinschaft Brühl e.V. wurden bei der Momente Ausstellung in der Rathausgalerie Brühl im Frühjahr 2015 gezeigt.

Im Rahmen der VHS Fotowerkstatt hat sich die Gruppe im Sommersemester 2014 die Aufgabe gestellt auf den Spuren von Chargesheimer in Brühl um 5 Uhr 30 Bilder zu erstellen. Hierbei wurde dannaus den Werken eine Ausstellung in der Rathausgalerie vorbereitet.